Aktuelles

 

Erntedankfest 2019 bereits am 29. September mit KiGo - Bitte um Erntegaben

Am Sonntag vor den Herbstferien, am 29. September, feiern wir das Erntedankfest. Wieder soll der Altar mit Erntegaben geschmückt werden, wieder soll es danach ein Kirchencafé und eine Versteigerung der Erntegaben geben, dessen Erlös der Bergedorfer Tafel zugute kommen soll.

Bitte spenden Sie gerne allerlei Lebensmittel. Am Besten ist es, Sie am Samstagvormittag (28.9.) in die Kirche zu bringen. Oder direkt am Morgen vor dem Festgottesdienst.

Der Gottesdienst ist mit Kindergottesdienst.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!


Anmeldung zur Konfirmation 2021

Herzliche Einladung, sich zum Konfirmandenunterricht anzumelden! Ob getauft oder einfach interessiert daran, religiöse Fragen loszuwerden und den Schritt ins Erwachsenenalter mit Gleichaltrigen zu gehen. Jede und jederist herzlich eingeladen.

Am Dienstag, den 11. Juni, von 15-17 Uhr, und am Donnerstag, den 13. Juni, von 15 bis 17 Uhr, könnt Ihr Euch anmelden (für wen das nicht machbar ist, kann auch am Mittwoch, den 12. Juni, ab 18 Uhr kommen). Für die Anmeldung ist es erforderlich, persönlich mit einem Elternteil zu erscheinen. Bitte bringt die Geburtsurkunde, ggf. Taufurkunde und einen Obulus für das Material (50,00 Euro) mit (finanzielle Hilfe bitte erfragen). Weitere Informationen findet Ihr/ finden Sie hier.


Handarbeitskreis am Mittwoch

An jedem Mittwoch treffen sich nette Damen, um in fröhlicher Runde ein paar schöne Stunden zu verbringen. Die Handarbeit - das große Anliegen des Kreises - steht dabei aber nicht durchgängig im Vordergrund. Denn es ist auch einfach schön sich wiederzusehen.

Der Handarbeitskreis verkauft seine Erzeugnisse alljährlich beim Adventsbasar.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen! Strümpfe-stricken-können ist keine Vorbedingung! Schauen Sie doch mal rein, an jedem Mittwoch, zwischen 18:00 – 20:00 Uhr im Kinderstundenraum in der Kirchenallee 1.

Sylke Kelm und Christiane Bahrs


Austräger gesucht!

Für unseren Gemeindebrief suchen wir ehrenamtliche Austräger_innen. Seit vielen Jahren hat es gute Tradition, dass der monatlich erscheinende Brief (10 im Jahr) an alle Haushalte durch engagierte Gemeindeglieder ausgetragen wird. Die Austeilbezirke sind jeweils straßenweise festgelegt.

Wer den Gemeindebrief austrägt, kann bei einem Sparziergang anderen eine Freude machen und Informationen über unsere Gemeindeleben weitergeben.

Manche tragen den Gemeindebrief schon seit Jahren aus, andere nur für einige Monate. Ob dauerhaft oder zeitlich begrenzt, Sie unterstützen damit in jedem Fall unsere vielfältige Gemeindearbeit.

Bitte melden Sie sich bei Interesse gerne bei mir, 73093996, oder im Sekretariat: 7226214.

Pastor Meyer-Hansen

 

Bildnachweise: